Am 10. Oktober organisiert die Arche Alstertal wieder eine Mahnwache für verfolgte Christen in der Innenstadt. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Mönckebergbrunnen (zwischen Spitalerstr. und Mönckebergstr.). Dort machen wir mit Schildern und Transparenten auf das Thema aufmerksam. Wer mag, sammelt Unterschriften für verfolgte Christen und führt Gespräche mit Passanten.

 

Wir setzen uns unter anderem für Pastor Behnam Irani ein, der nach seinem Hafturlaub wieder wegen seines christlichen Glauben inhaftiert ist. Aufgrund der internationalen Aufmerksamkeit konnte Ende letzten Jahres die drohende Todesstrafe sowie eine Verdoppelung seiner Haftstrafe abgewendet werden. Hier gibt es mehr Infos über unsere Aktionen.